Corporate Governance

Die Holcim (Vorarlberg) GmbH legt grossen Wert auf eine verantwortungsvolle Führung. Die gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Verantwortung (die Tripple Bottom Line der Nachhaltigkeit) spiegelt sich in unseren Unternehmenswerten und unserem Tun. Transparenz gegenüber unseren externen und internen Stakeholdern sowie die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben bestimmen unser Denken und Handeln. 

 
Unser Verhaltenskodex

Unser Verhaltenskodex

Integer zu handeln und sich korrekt zu verhalten ist für die Wahrnehmung unserer Funktion als „Corporate Citizen“ in den Regionen, in denen wir tätig sind, und die Förderung deren gesunder Entwicklung von ausschlaggebender Bedeutung. Dieser Kodex ist die Verkörperung dessen, was Integrität für uns in der Praxis bedeutet. Es bedeutet, stets ehrlich, fair und transparent zu handeln. Es bedeutet, einander zu respektieren. Es bedeutet, die Gemeinde und Umwelt zu respektieren, in der wir tätig sind, sowie die Menschen, auf deren Lebensgewohnheiten wir Einfluss nehmen. 

Unser Verhaltenskodex PDF (pdf, 5.43 MB)

 
LafargeHolcim baut auf Integrität
 
Verhaltenskodex für Lieferanten

Verhaltenskodex für Lieferanten

Unser Ansatz zur nachhaltigen Entwicklung beinhaltet auch die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten. Wir streben langfristige Beziehungen mit Lieferanten an, die sich zu einer nachhaltigen Entwicklung verpflichten. Im Verhaltenskodex für Lieferanten legen wir die weltweiten Standards in den Bereichen Umwelt, Gesundheit, Sicherheit und soziale Verantwortung fest, die all unsere Lieferanten erfüllen müssen. Dies wird durch ein Qualifikationsverfahren geprüft. Der Verhaltenskodex stützt sich auf die Grundsätze des United Nation Global Compact und die Richtlinien der OECD.

Lieferantenkodex PDF (pdf, 146.52 KB)

 
Verhaltenskodex für Lieferanten