Wer wir sind

1907 entstand das Unternehmen namens Vorarlberger Zementwerke Lorüns und wurde 1995 von der damaligen Holcim Gruppe übernommen. Die Holcim (Vorarlberg) GmbH betreibt auch heute noch Zement als Kerngeschäft. Es ist uns wichtig, unsere Kunden bei beliebig grossen Projekten mit EU-konformen Zementen zu beliefern. Auch bieten wir Spezialzemente für den Tunnel- und Kraftwerkbau, die genauso zu unserem Sortiment gehören wie Beratung und diverse Dienstleistungen.

 

 

 

 

Nachhaltigkeit in allen Bereichen unserer Tätigkeit

Nachhaltigkeit ist für Holcim ein integraler Bestandteil der gesamten operativen Tätigkeit. Dies zeigt sich insbesondere in der umsichtigen Nutzung der natürlichen Ressourcen, in den Investitionen in neue Technologien für all unsere Werke und bei der Produktentwicklung: Wo immer möglich, setzten wir Reststoffe als alternative Roh- und Brennstoffe ein und fördern Produkte mit einer verbesserten Umweltbilanz.

 

 

Video zu Holcim

 
LafargeHolcim

 

LafargeHolcim - globaler Konzern mit Schweizer Ursprung

Aus der Fusion der beiden gleichberechtigten Partner Holcim und Lafarge ist im Jahr 2015 das Unternehmen LafargeHolcim entstanden - der weltweit führende Anbieter von Zement, Gesteinskörnungen sowie Transportbeton einschliesslich der dazugehörigen Dienstleistungen.

Mit unserer vereinten Erfahrung von insgesamt über 180 Jahren haben wir uns als Konzern das Ziel gesetzt, eine neue Ära der Spitzentechnologien und Innovationen in der Baustoffindustrie einzuläuten und so den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu begegnen. 

Wir sind weltweit in 90 Ländern vertreten und beschäftigen rund 115'000 Mitarbeiter.

 

Logo Lafargeholcim